Die Bambus-Zahnbürste – eine schicke Alternative

Tonnen von Plastikmüll schwimmen in unseren Ozeanen. Ein großes Problem. Warum nicht bei Alltagsgegenständen wie einer Zahnbürste beginnen und den Plastikkonsum einschränken?

Die Zahnbürste von Hydrophil wird aus Bambus hergestellt. Dieser Rohstoff wächst besonders schnell und ist zu 100 % abbaubar. Die Borsten aus Nylon4 sind ebenfalls biologisch abbaubar, schadstofffrei und obendrein vegan. Ihr könnte eure Zahnbürste also getrost auf den Kompost werfen statt in den herkömmlichen Müll.

Hdyrophil-Zahnbürste-mit-Karton

Ich benutze die Bambus-Zahnbürste nun schon länger. Beim ersten Mal war das Gefühl, Holz statt Plastik im Mund zu haben, ein wenig komisch. Einfach ungewohnt. Doch das geht schnell vorbei. Mittlerweile mag ich es viel lieber.

Zugegeben, ich mag schöne Dinge. Die schlichte Bürste aus natürlichen Materialien macht sich im Bad ganz gut und sieht wirklich schick aus. Wem das Rot nicht gefällt: es gibt auch blaue, grüne und farblose.

Hydrophil-Zahnbürste-Stiel

Hinter Hydrophil stecken die beiden Freunde Sebastian Bensmann und Christoph Laudon. Auf ihrem Blog schreiben die Jungs über Themen rund um´s Wasser. Im Shop gibt es daher auch nicht nur Bambus-Zahnbürsten sondern verschiedenste wasserneutral produzierte Produkte. Das reicht vom Shirt bis hin zum Sandkastenspielzeug.

Hydrophil-Zahnbürste-mit-Karton

Noch immer haben 748 Millionen Menschen keinen Zugang zu sauberem Wasser. Das Hamburger Unternehmen Hydrophil spendet daher einen Teil seines Gewinnes an die Trinkwasserinitiative Viva con Agua e.V.

Die Initiative setzt sich für Wasserprojekte ein, um Menschen in Entwicklungsländern Zugang zu sauberem Trinkwasser, sanitären Anlagen und Hygieneeinrichtungen zu ermöglichen.

Hydrophil-Kartons

Mein kleiner Zahnbürstenvorrat neigt sich dem Ende. Als nächstes probiere ich das Jahresabo aus. Hydrophil schickt euch bei Auswahl des Abos alle 3 Monate eine neue Zahnbürste zu. Obendrauf gibt es noch eine zusätzliche Reisezahnbürste. Ganz schön praktisch.

Welche Bambus-Produkte kennt oder nutzt ihr? Ich bin gespannt auf eure Entdeckungen! Schreibt sie mir einfach in die Kommentare.

9 Kommentare

  1. Super cool! Habe nun schon viel über Bambus Zahnbürsten gelesen und zugegebenermaßen kann ich da als kleiner Öko Freak nicht nein sagen, muss ich mal bei Gelegenheit probieren!

    Danke für deinen Beitrag!

  2. Pingback: Die Bambuszahnbürste – HYDROPHIL im Interview

  3. Pingback: Weniger Plastik im Alltag // Zero Waste für Anfänger

  4. Ich selber benutze auch die von HYDROPHIL und bin damit sehr zufrieden. Trotzdem will ich demnächst mal die von Ecobamboo oder SIDCO ausprobieren. Von einer Plastikzahnbürste bin ich schon lange von ab. 🙂

  5. Pingback: Geklickt: Gern gelesene, nachhaltige Blogartikel

  6. Der Gedanke, eine Bambuszahnbürste zu verwenden, ist für mich irgendwie noch komisch und ungewohnt! Da muss ich ganz ehrlich sein … Aber du hast natürlich recht, dass diese Lösung viel besser ist als die herkömmlichen Plastikbürsten. Ich schaue mir die Marke mal genauer an und vielleicht hast du mich sogar überzeugt, von Plastik zu Bambus zu wechseln 🙂

    Liebe Grüße
    Julia

  7. Ahhh wie cool, ich benutze auch ausschließlich Bambus Zahnbürste und wollte demnächst mal darüber schreiben! Ich liebe die Dinger und würde nie mehr Plastik-Zahnbürsten nutzen wollen 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.