Bratapfel-Smoothie // Weihnachten in Glas

Der Grüne Smoothie gehört wohl zu meinen liebsten. Auch mit leicht bitteren Versionen wie dem pinken Grapefruit Smoothie konnte ich mich anfreunden. Aber auf die Idee einen Bratapfel-Smoothie zu kreieren, bin ich noch nicht gekommen. Bis jetzt! Klingt ziemlich abgefahren – doch schmeckt einfach unheimlich gut!

Bratäpfel gehören wohl zu den typischen Weihnachtsspezialitäten. Und diese Jahr kommt er eben mal ins Glas. Anders als typische Smoothie-Varianten, die ich gerne eiskalt genieße, wird der Bratapfel-Smoothie warm getrunken. Gerade zur kalten Jahreszeit ist es schön den Tag mit etwas warmen im Bauch zu starten. Und da ist so ein Bratapfel-Smoothie doch eine tolle Abwechslung zwischen Porridge und Overnight Oats.

Ich habe den Smoothie erst die Tage mit zur Arbeit genommen. Eine sehr leckere Ergänzung zum üblichen Pausenbrot mit Hummus. Egal ob zu Hause oder unterwegs – es schmeckt!

weihnachtlicher Bratapfel Smoothie veagn-foodblog-subvoyage-Rezept

Bratapfel-Smoothie vegan-foodblog-subvoyage-Zimt

Warum sind Smoothies so gesund?

Smoothies am Besten immer frisch zubereitet sofort trinken.

Das Mixen eines Smoothies zerstört die Zellwände von Obst und Gemüse besser als wir es durch das Kauen erreichen könnten. Laut eines Fitnessratgebers gilt das zumindest für die wertvollen und gesundheitsfördernd Farbpigmente Carotinoide. Probanden, die Orangensaft tranken, hatten einen deutlich höheren Gehalt im Blut als die Probanden aus der Vergleichsgruppe, die Orangen aß. Das hat eine aktuelle Studie der Universität Hohenheim gezeigt. Mit jeder Stunde, die man mit dem Verzehr wartet, gehen Stoffe wie Vitamin C oder Folsäure verloren.

Bratapfel-Smoothie vegan-foodblog-vegane-Rezepte-subvoyage-Blogger

Rezept: Bratapfel-Smoothie

Zutaten:

2 Äpfel

1/2 TL Zimt

1 Prise Lebkuchengewürz
(alternativ ein bis zwei Spekulatius-Kekse)

200 ml Mandelmilch

veganer-Bratapfel-Smoothie warm-Adevntszeit-subvoyage-

So geht’s:

  1. Die Äpfel waschen, entkernen und in Stücke schneiden. In einer Pfanne die Äpfel auf mittlerer Hitze braten. Öl ist nicht von Nöten. Die Apfelstücke mit dem Zimt und dem Lebkuchengewürz überstreuen. Das ganze mit der Mandelmilch ablöschen und diese kurz mit erwärmen.
  2. Die Bratapfelstücke gemeinsam mit der Mandelmilch in einen Mixer geben und das ganze zu einem Smoothie verarbeiten.
Kategorie Rezept
Anna

Ich bin Anna. Ein leidenschaftlicher, kreativer Mensch. Ich bin stolze Öko-Tante und vergesse dennoch gelegentlich hinter mir das Licht auszumachen. Nicht ein Einzelner muss alles perfekt machen. Lasst uns zusammen daran arbeiten, die Welt wieder ein Stück grüner zu machen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.