DIY Easter Bunny Bag – Geschenkverpackung zu Ostern selber machen

Ostern steht vor der Tür! Das bedeutet für uns vor allem eins: Familienzeit. Aber auch die ein oder andere kleine Aufmerksamkeit wird verschenkt. Damit diese auch hübsch verpackt werden kann, haben wir für euch eine kleine DIY Anleitung für eine Geschenkverpackung zu Ostern, die hauptsächlich mit dem Upcyclin-Material „Brottüte“ auskommt.

DIY-Easter-Bunny-Bag-Oster-Bastelidee-YouTuve-subvoyage-basteln-mit-Kindern Geschenkverpackung

Heute würden wir auf eine Aluminumdose zurückgreifen, wenn es darum geht das Pausenbrot zu verstauen – oder aber den Snack für zwischendurch auf der Arbeit oder in der Uni. Ein paar der klassischen weißen Brottüten von früher tummeln sich jedoch noch im Schrank. Anna kam spontan eine DIY Idee für eine niedliche Geschenkverpackung, die sie euch kurzerhand abgedreht hat. Somit liegen die alten Tüten nun nicht mehr unnütz im Schrank, sondern erhalten eine ganz neue Funktion.

Das meiste Material für die Hasen-Geschenkverpackung habt ihr sicherlich bereits zu Hause – somit ist dieses DIY auch die perfekte Last-Minute-Lösung. Essentiell ist nur die Brottüte, den Rest könnt ihr variabel austauschen oder auch ergänzen.

Material Geschenkverpackung

Brottüten
Bleistift
Schere
Stifte zum Verzieren
Kordel
eventuell Pappe (optional)

Anleitung Geschenkverpackung

  1. Brottüte in der Mitte quer knicken, um eine Hilfslinie zum Anzeichen der Ohren zu bilden.
  2. Mit dem Bleistift vom Mittelpunkt der Linie aus jeweils eine gebogene Linie nach rechts und links oben bis zu den Außenkanten zeichnen.
  3. Mittelteil zwischen den Ohren ausschneiden. Restlichen Bleistift eventuell wegradieren.
  4. Brottüte nach Belieben verzieren – mit Hasengesicht oder abstrakt mit unterschiedlichen Formen.
  5. Die Tüte mit eurem kleinen Geschenk befüllen.
  6. Optional: Geschenkanhänger aus Pappe ausschneiden und beschriften.
  7. Geschenkverpackung mit Kordel um die Ohren herum verschließen, eventuell in diesem Schritt den Geschenkanhänger anbringen.

Anna zeigt euch im Video gleich mehrere Varianten der kleinen Geschenkverpackungen. Ihr seht schon: Eurer Fantasie sind wirklich keine Grenzen gesetzt. Ob ganz klassisch mit Hasengesicht oder abstrakt mit Punkten – obwohl die Verpackung denkbar einfach ist, macht sie allemal etwas her auf dem Ostertisch.

DIY-Easter-Bunny-Bag-Oster-Bastelidee-YouTube-subvoyage-Hasen Geschenkverpackung

Gewiss ist der Platz in den kleinen Geschenkverpackungen begrenzt. Ein wenig Schokolade, ein nettes Armband oder auch ein kleines Spielzeugauto für Kinder kommen dort aber locker unter. Wie feiert ihr Ostern? Gibt es bei euch in der Familie ein festes Osterritual? Bei uns ist es das ausgedehnte gemeinsame Frühstück. Wir wünschen euch und euren Liebsten frohe Ostern!

Kategorie DIY

Ich bin Julia. Den Blog subvoyage habe ich im August 2015 gegründet und erzähle seitdem hier von meiner Reise zu einem nachhaltigeren Lifestyle. Im Oktober werde ich zum ersten Mal Mutter – ein großes Abenteuer.

2 Kommentare

  1. Liebe Julia,

    das ist ja wirklich eine niedliche und schön einfach nachzumachende Idee – das gefällt mir sehr gut! Vor allem: Sicherlich jede*r hat bestimmt noch ein paar Brottüten, die er oder sie nicht benötigt, zuhause herumfliegen. 😉

    Das ist gleich einmal für das eigene Geschenke-Einpacken gemerkt!

    P.S.: Das Video ist euch wirklich gut gelungen – vielleicht sollte ich mich auch mal an sowas herantrauen…

    Liebe Grüße
    Jenni

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.