Eis am Stiel selber machen? Na klar, ganz einfach!

30 Grad im Schatten, die Sonne brennt, der Schweiß tropft und zu Hause wartet ein Eis auf dich. Wie könnte es besser sein? Eis am Stiel selber machen ist wohl eine der simpelsten Leckereien im Sommer. Und dennoch macht es ganz schön was her.

Eis am Stiel selber machen ist kinderleicht. Bei mir stimmt das wohl wortwörtlich. Früher gab es bei meiner Oma immer Fruchtzwerge in Eisform. Einfach einen Löffel rein stecken, ab ins Eisfach und fertig. Als Kind war das der wahre Hit. Heute gibt es die vegane, aufgepimpte Alternative.

Frucht Eis am Stiel selber-machen-Rezept-vegan-foodblog-subvoyage

Stellt euch vor, dass die süß, leicht säuerliche Note von Pfirsich in einem cremig, leichten Sojaeis auf schokoladigen Crunch trifft. Ohja meine Lieben, genau das erwartet euch heute. Ein absolutes Muss im Sommer! Den Versuch, dieses Rezept nachzumachen, solltet ihr euch nicht entgehen lassen! Ob ihr es für eure Kinder, euren Liebsten oder gleich für eine ganze Party-Truppe zubereitet, ihr werdet der Held sein – das kann ich euch jetzt schon mal sagen! Oder ihr macht es einfach nur für euch selbst, um euch etwas Gutes zu tun.

Fruchtiges Eis am Stiel selber machen zuckerfrei-vegan-foodblog-subvoyage-creamy-

Für 6 Stück

Zutaten:

1 Pfirsich

1 großer Becher Pfirsich-Sojajoghurt

Schoko-Crunch

Rezept für veganes Eis am Stiel selber-machen-vegan-foodblog-subvoyage-Pfirsich-fruchtig-crunshy

So geht’s:

  1. Den Pfirsich waschen, klein schneiden und unter den Sojajoghurt mischen.
  2. Die Eis-Form zu zwei Dritteln mit dem Sojajoghurt füllen und den Rest mit dem Schoko-Crunch auffüllen.
  3. Die Form mit dem Deckel schließen, die Holzstäbchen hineinstecken und das Eis für mindestens 5 Stunden ins Tiefkühlfach geben.

veggies Eis am Stiel genus geniesen-Genieser-vegan-foodblog-subvoyage-bio-organic

DIY-veganes Eis am Stiel selber-machen-vegan-foodblog-subvoyage-eays-einfach-simpel-simples-Rezept-

Eis am Stiel selber machen – Tipps:

  1. Wer keine Eis-Form zu Hause hat, der kann auch einfach einen alten, leeren Sojajoghurt-Becher als Form verwenden und anstelle der Holzstäbe Löffel nehmen.
  2. Steckt die Holzstiele nicht zu tief in das Eis. Bedenkt, dass man noch ausreichend Platz zum Anpacken braucht. (Das habe ich beim ersten Versuch falsch gemacht :D)
  3. Um das Eis besser aus der Form lösen zu können, lasst heißes Wasser von außen über die Form laufen.

Du bist ein Fan von süßen, eiskalten Abkühlungen? Dann schau doch einmal hier vorbei. Dort findest du unser Rezept für Schoko-Nicecream mit Beeren-Grütze. Oder magst du es lieber flüssig? Dann könnte unser veganer Eiskaffee etwas für dich sein.

Kategorie Gaumenschmaus, Rezepte
Anna

Ich bin Anna. Ein leidenschaftlicher, kreativer Mensch. Ich bin stolze Öko-Tante und vergesse dennoch gelegentlich hinter mir das Licht auszumachen. Nicht ein Einzelner muss alles perfekt machen. Lasst uns zusammen daran arbeiten, die Welt wieder ein Stück grüner zu machen!

4 Kommentare

  1. Wow, wow, wow!

    Eure Bilder sind der Wahnsinn.
    Ich wollte mich heute sowieso auf den Weg in die Stadt machen um Holzstile für Eis zu besorgen (auf The OGNC gibt es nämlich auch bald ein leckeres Eis-Rezept 😀 ).
    Und wenn ich schon mal mit meinem eigenen Rezept hantiere, kann ich gleich mal euer Eis nachmachen!

    Ihr kriegt dann noch Feedback von mir. 🙂

    Liebste Grüße
    Laura

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.