Fair Fashion T-Shirt: artboxONE verbindet Kunst und FairTrade

Es hat sich mal wieder etwas getan in der Fair Fashion Szene! Vielleicht kennt der ein oder andere von euch bereits Poster, Postkarten & Co von artboxONE. Ganz neu im Sortiment nun: Shirts mit Druck. Eins davon möchten wir euch heute gerne zeigen – natürlich handelt es sich dabei um ein Fair Fashion T-Shirt.

Das kreative Team hinter artboxONE ist täglich auf der Suche nach ausgefallenen Künstlern mit ganz besonderen Werken. Die Kunstwerke lassen sich nicht nur ganz klassisch an die Wand hängen, man kann sie auch mit sich tragen in Form einer Handyhüle oder eines Jutebeutels. Und: seit kurzem auch als T-Shirt! „Wir möchten der Welt zu zeigen, wie kreativ, bunt und ausgefallen Fair-Trade-Fashion sein kann“. Finden wir gut, da sind wir gerne dabei! Mehr Infos zur fairen Produktion findet ihr bei artboxONE und auf der Website des Textilproduzenten.

artboxone-t-shirt-print-druck Fair Fashion T-Shirt slowfashion-kuenstler-subvoyage-blog-koeln-anna-recker-jeans-sneaker-outfit-post

artboxone-t-shirt-print-druck Fair Fashion T-Shirt slowfashion-kuenstler-subvoyage-blog-koeln-anna-recker-jeans-sneaker-outfit-mudjeans

artboxone-t-shirt-print-druck Fair Fashion T-Shirt slowfashion-kuenstler-subvoyage-blog-koeln-anna-recker-jeans-sneaker-outfit-kamera-olympus

Für uns hat Mode auch immer etwas mit Ausdruck zu tun. Ausdruck einer Lebenseinstellung, Ausdruck von Gefühlen. Was liegt da näher als einfach einmal zu einem Shirt mit Print zu greifen um sich auszudrücken? In der Rubrik „Kleidungsstücke“ findet ihr bei uns auf dem Blog in der Regel schlichte, minimalistische Outfits. Daher ist auch unsere Fair Fashion T-Shirt Print-Variante recht simpel ausgefallen – genau so wie wir’s mögen eben.

Was uns an diesem Print speziell so gut gefällt? Das Motiv erinnert uns an ein Motto, das uns tagtäglich begleitet: Erfreu dich an den kleinen Dingen im Leben. Auf dem Blog von artboxONE haben wir in einem kleinen Interview noch zwei weitere Favoriten-Sprüche verraten und erzählt, was wir damit verbinden. Übrigens: es gibt nicht nur Sprüche, sondern genau so auch Motive.

artboxone-t-shirt-print-druck Fair Fashion T-Shirt slowfashion-kuenstler-subvoyage-blog-koeln-anna-recker-jeans-sneaker-outfit-vegan-treppe

artboxone-t-shirt-print-druck Fair Fashion T-Shirt slowfashion-kuenstler-subvoyage-blog-koeln-anna-recker-jeans-sneaker-outfit-luftsprung

Um das Shirt herum haben wir einen klassischen Look mit Blue-Jeans und Sneakern kreiert. Wir ihr auf den Bildern vielleicht sehen könnt, bereitet es mir immer eine riesige Freude gemeinsam mit Anna zu shooten. Es ist ungezwungen und leicht. Aus einem großen Bilder-Pool landen am Ende unsere liebsten Schnappschüsse im Artikel. Anna verstellt sich nicht für den Blog, sie ist einfach so. Und das ist es, was mir so große Freude bereitet.

artboxone-t-shirt-print-druck Fair Fashion T-Shirt slowfashion-kuenstler-subvoyage-blog-koeln-anna-recker-jeans-sneaker-outfit-detail

artboxone-t-shirt-print-druck-fair-fashion-shirt-slowfashion-kuenstler-subvoyage-blog-koeln-anna-recker-jeans-sneaker-outfit-post-label

artboxone-t-shirt-print-druck Fair Fashion T-Shirt slowfashion-kuenstler-subvoyage-blog-koeln-anna-recker-jeans-sneaker-outfit-vegane-schuhe

Das Fair-Fashion T-Shirt Outfit

Shirt mit Print | artboxONE (100% Biobaumwoll, Fair Wear zertifiziert)
Blue-Jeans | MUD Jeans (99% BCI certified cotton, 1% elastane)
Sneaker | Wills Vegan Shoes (vegan, made in Portugal)

Dein eigens Fair Fashion T-Shirt mit Print

Das Beste kommt zum Schluss: Ihr könnt einen Gutschein für den Online-Shop von artboxONE in Wert von 35 Euro gewinnen. Davon könnt ihr euch euer eigenes Shirt – oder natürlich auch etwas anderes – kaufen. Wie ihr an dem Gewinnspiel teilnehmen könnt, erfahrt ihr auf unserem Instagram-Account unter dem Bild zum Blogpost – schaut also unbedingt einmal rein! 🙂


Wir Danken artboxONE für die Kooperation in Rahmen dieses Artikels.

1 Kommentare

  1. Pingback: Goldener Herbst – Fair Fashion: Rückenfreies Lyocell T-Shirt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.