11 faire und vegane Sneaker für den Frühling

Von Frühlingswetter kann an dieser Stelle wahrhaftig leider noch nicht die Rede sein. Der April macht seinem Ruf dieses Jahr alle Ehre. Natürlich wollen wir uns davon keineswegs unterbekommen lassen! Nicht mehr lange, und die Sonne kommt wieder hervor. Da müssen wir natürlich gewappnet sein  – mit frühlingshaften Sneakern. Vor wenigen Tagen habe ich mich auf die Suche nach dem ideal Paar begeben. In diesem Artikel stelle ich euch daher nun 11 faire und vegane Sneaker vor, die ich dabei entdeckt habe. 

Wie in dem letzten Outfit-Post bereits erwähnt, ersetze ich konventionelle Teile meines Kleiderschrankes erst wenn sie verschlissen sind. Bei meinen Sneakern war es in den vergangen Tagen nun soweit. Der Stoffe war nicht mehr nur verfärbt, es machten sich bereits erste Schäden am Material bemerkbar.

Das neue Sneaker-Paar, das mit mir nach Hause durfte, habe ich schlussendlich tatsächlich mehr oder weniger spontan bei einem Innenstadt-Bummel in Münster gemeinsam mit Anna entdeckt. Fündig geworden sind wir in dem Ladenlokal von gruene wiese. Das Paar seht ihr auf der zweiten Collage. Die erste Collage zeigt wie vielseitig der Online-Shop für vegane Schuhe Avesu ist, den ich definitiv neu für mich entdeckt habe. Die abgebildeten Schuhe habe ich allesamt dort entdeckt.

vegane-Sneaker-faire-Sneaker-Fair-Fashion-fairtrade-nachhaltig-Nachhaltigkeit-Turnschuhe-Slowfashion-Slow-Fashion-Avesu-veja-Blog-Blogger-subvoyage

1. weiße Sneaker | 2. schwarze Sneaker | 3. gestreifte Sneaker | 4. silberne Sneaker | 5. beige Sneaker

Faire und vegane Sneaker – das sind gleich zwei Kriterien, die ich mich mir selbst gesetzt habe. Vor einiger Zeit hatte ich noch so meine Bedenken, ob das wohl so einfach umzusetzen wird, gerade wenn man bereits vorab eine bestimmte Form von Schuh im Kopf hat, wie ich es in den meisten Fällen habe.

Von geblümt bis silberfarben – faire und vegane Sneaker gibt es in allen erdenklichen Formen

Wie ihr anhand der beiden Collagen sehen könnt, waren meine Bedenken völlig grundlos. Es gibt bunte, glänzende, gestreifte, hohe, schlichte, welche zum Reinschlüpfen – die Auswahl an fairen und veganen Sneakern ist mittlerweile riesig. Da sollte tatsächlich für jeden Geschmack etwas dabei sein, gerade da ihr hier bloß eine kleine Auswahl seht.

vegane-Sneaker-faire-Sneaker-Fair-Fashion-fairtrade-nachhaltig-Nachhaltigkeit-Turnschuhe-Slowfashion-Slow-Fashion-Avesu-veja-Blog-Blogger

1. geblümte Sneaker | 2. schwarze Slipons | 3. dunkelblaue Sneaker | 4. rosa Sneaker | 5. schwarze Sneaker | 6. schwarze Sneaker

Die geblümten Sneaker finde ich unheimlich schön, tragen würde ich sie vermutlich kaum bis nie. Da ich hauptsächlich schwarze, weiße oder aber graue Kleidungsstücke besitze und in der Regel was Farben angeht recht „unauffällig“ unterwegs bin, passen sie nicht so recht zu meinen restlichen Teilen. Mittlerweile habe ich gelernt daher von solchen Käufen abzusehen und meinem eigenen Stil treu zu bleiben. So bleibt nichts mehr ungetragen als Fehlkauf (auch wenn es an sich ein schönes Teil ist) im Schrank. Ich bin mir sicher, dass sie zu der ein oder anderen unter euch perfekt passen!

Fundstücke des Monats: faire und vegan Sneaker – große schwarz-weiß-Liebe!

Über zwei Paar der Sneaker auf der zweiten Collage dürfen sich meine Füße seit kurzem freuen. Vielleicht habt ihr sie schon in Kombination mit dem lässigen Jeanskleid aus dem letzten Fair-Fashion Artikel oder aber auch auf unserem Instagram-Account entdeckt – dort erhaltet ihr meist bereits vorab kleine Updates.

vegane Sneaker Fair-Fashion-Armedangels-wardrobe-revolution-longbluse-blusenkleid-kleid-jessa-lyocell-jeanskleid-jeans-denim-blogger-blog-subvoyage-online-magazin-outfit-post-nachhaltigkeit-julia-recker-vegane-sneaker

vegane-Sneaker-faire-Sneaker-Fair-Fashion-fairtrade-nachhaltig-Nachhaltigkeit-Turnschuhe-Slowfashion-Slow-Fashion-Blog-Blogger

Die beiden Sneaker kann ich euch daher nicht nur rein optisch empfehlen, ich kann euch auch verraten, dass sie unglaublich bequem sind. Die Innensohle der „Classic Black“ von Will Vegan Shoes unterstützt das natürliche Fußbett, was gerade beim langen Tragen sehr angenehm ist. Außerdem sind sie wasserfest und atmungsaktiv zugleich – was will man mehr von einem Schuh?

Faire und vegane Sneaker – ein Muss für den Frühling?

Tragt ihr genau so gerne Sneaker wie ich? Wenn ja, welche der 11 fairen und veganen Sneaker aus dem Artikel sind eure Favoriten? Oder sind euch Sneaker zu sportlich? Auf welche Schuh-Alternativen greift ihr in dem Fall dann im Frühling bei schönem Wetter zurück? Ich freue mich auf eure Antworten in den Kommentaren 🙂

5 Kommentare

  1. Pingback: Faire Sneaker für den Herbst // vegane Mode-Inspiration

  2. Pingback: 10 vegane und faire Sandalen // Fair Fashion Schuhe für den Sommer

  3. Hallo ihr beiden,

    fast ein Jahr später bin ich über diesen Artikel von euch gestolpert. Tolle Auswahl! Danke für die Inspiration. Ich werde eure Auswahl aufjedenfall in meine nächste Schuh-Suche miteinbinden 😉

    Liebe Grüße,
    Christine

  4. Super schöne Auswahl 🙂
    Total toll nochmal so gesammelt zu sehen dass es schon so viele vegane Schuhe gibt die auch noch fair produziert sind!

    Liebe Grüße, Marisa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.