Ingwer-Shot zum Selbermachen – der Booster für’s Immunsystem

Ein Ingwer-Shot am Morgen bringt definitiv den Kreislauf in Schwung – nicht nur in der Erkältungszeit oder bei einer Grippe. Der Shot ist momentan total angesagt, ein wahres Trend-Getränk, gesund und leider auch ziemlich teuer. Wenn man das ganze jedoch selber macht, kann man im Handumdrehen und für kleines Geld seine Gesundheit stärken.

Ingwer-Shot selbermachen Haushaltsmittel gegen Erkältung vegan foodblog subvoyage Trend Getränk

Ingwer-Shot als Erkältungskiller im Herbst

Der Ingwer-Shot am Morgen vertreibt Kummer und Sorgen. Wer für sich selber etwas Gutes in der Erkältungszeit tun möchte, der kann den Ingwer-Shot vorbeugend trinken. Hat es einen bereits erwischt, hilft er einem wieder auf die Beine zu kommen. Bekannt ist der Ingwer für seine antibakterielle Wirkung. Ihm werden ebenfalls muskelentspannende und durchblutungsfördernde Effekte zugesprochen. Gerade die ätherischen Öle des Ingwers helfen unserem Körper gegen die Erkältung standzuhalten. Zusammen mit der Zitrone wird das Wurzel-Getränk zur scharfen Vitaminbombe.

Ingwer-Shot selbermachen Haushaltsmittel gegen Erkältung vegan foodblog subvoyage Zitrone

Zutaten:

200 ml Bio-Zitronensaft

100 g Bio-Ingwer

Ingwer-Shot selbermachen Haushaltsmittel gegen Erkältung vegan foodblog subvoyage Vitamin C

Ingwer-Shot selbermachen Haushaltsmittel gegen Erkältung vegan foodblog subvoyage Vorbeugen in der Erkältungszeit

So geht’s:

  1. Den Ingwer schälen und in kleine Stücke schneiden. Beim Abwiegen dürfen es auch gerne etwas mehr als 100 g sein, schließlich geht durch das Schälen ein Teil der Masse verloren.
  2. Nimmt man frische Zitronen, wird im nächsten Schritt zunächst der Saft ausgepresst. Ansonsten den 100%-tigen Bio-Direktsaft in einen Mixer geben. Die Ingwerstücke ebenfalls dazugeben.
  3. Das ganze für mehrere Minuten gut durch mixen, bis der Ingwer-Shot eine einigermaßen glatte Masse wird. Dabei sollte man darauf achten, dass der Mixer nicht zu heiß wird und ihn zwischen durch abschalten.
  4. Die Flüssigkeit in eine Flasche abfüllen, im Kühlschrank aufbewahren und portionsweise entnehmen.

Ingwer-Shot selbermachen Haushaltsmittel gegen Erkältung vegan foodblog subvoyage wirkt gegen Grippe

Ingwer-Shot selbermachen Haushaltsmittel gegen Erkältung vegan foodblog subvoyage ätherische Öle

Zitronen und Ingwer als Basis-Zutaten

Ich habe euch heute hier mein Basis-Rezept vorgestellt. Es ist wirklich feuerscharf. Doch fühle ich mich mit jedem Shot, nach kurzem Brennen, richtig gut. Ich habe mich ein wenig in der Küche ausgetobt und mit Orangensaft und Kurkuma-Pulver als Ergänzung zum Ingwer herum experimentiert. Doch vor allem der Kurkuma, was vermutlich an der Pulverform lag, hat mir persönlich nicht zugesagt – Geschmäcker sind ja aber bekanntlich verschieden.

Kategorie Rezept
Anna

Ich bin Anna. Ein leidenschaftlicher, kreativer Mensch. Ich bin stolze Öko-Tante und vergesse dennoch gelegentlich hinter mir das Licht auszumachen. Nicht ein Einzelner muss alles perfekt machen. Lasst uns zusammen daran arbeiten, die Welt wieder ein Stück grüner zu machen!

10 Kommentare

  1. Hallo Ana.
    Ich habe vorgestern auch Ingwer Shot gemacht, allerdings habe ich den Ingwer ausgepresst. Wenn Du den Ingwer in den Mixer scheißt, wird Dein Ingwer Shot dann nicht dickflüssig?

    • Anna

      Hallo Ray,

      doch, da hast du recht. Wenn man den ganzen Ingwer in den Mixer schmeißt wird der Shot etwas Dickflüssiger. Jedoch längst nicht so dickflüssig wie ein Smoothie beispielsweise. Man könnte das Ganze vermutlich eher mit einem Saft mit oder ohne Fruchtfleisch vergleichen.

      Ganz liebe Grüße,
      Anna

  2. Liebe Anna,

    eine Inspiration, die genau zur richtigen Zeit kommt! Aktuell versuche ich, meine Morgenroutine (vor allem, was die Ernährung anbelangt) ein wenig umzustellen bzw. ich experimentiere mich neuen Möglichkeiten und Ideen und schaue, ob mir das guttut.
    Ingwer-Zitronen-Wasser wollte ich diesbezüglich schon länger einmal testen, weil ich auf verschiedenen Kanälen nur Gutes darüber gelesen habe und dein Beitrag hat mich gerade daran erinnert, dass ich dringend nachher Zitronen besorgen muss… 😉

    Liebe Grüße und einen wunderbaren Wochenstart dir!
    Jenni

    • Anna

      Zitronen Wasser gibt es im Sommer oft bei mir. Das wird mir nur leider so schnell bitter. Ich lasse vermutlich zulange die Zitronen Stücke im Wasser … aber das sieht doch so schön aus 😛 Bei dem Shot holt man echt alles aus der Angerwurzel was nur geht. Daher mag ich diese Variante besonders gerne.

      Ganz liebe Grüße zurück,
      Anna

    • Anna

      Ja, der Shot geht wirklich auch prima als Essenz. Ich schütte auch gerne mal einen Teil davon mit in meinen Smoothie. Sehr zu empfehlen, wenn man dem scharfen Brennen entfliehen möchte.

      Ganz liebe Grüße zurück,
      Anna

    • Anna

      Jetzt wo du es sagst, ich müsste morgen auch noch mal los und mir eine neue Flasche zusammenmischen 🙂

      Ganz lieb eGrüße zurück,
      Anna

  3. Hallöchen

    Das ist ein tolles Rezept und schnell gemacht das werde ich mal ausprobieren. Mein Favorit ist im Moment grüner Tee mit etwas Ingwer und Zitronenscheiben. Davon trinke ich am Tag 1 Liter und mir geht es super.

    Liebe Grüße Moni

    • Anna

      Hallo Moni,

      grünen Tee gibt es für mich oft vor oder nach dem Sport. Ich setzte mich dort sehr gerne mit meiner Freundin auf eine Tasse zusammen. Wow, 1 L ist ganz schön viel – viel trinken ist wichtig! 🙂

      Ganz liebe Grüße zurück,
      Anna

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.