Philosophie

Bereits im Oktober 2014 ging der Blog subvoyage online. 3 Jahre später, im Oktober 2017, haben wir unseren Blog um einen nachhaltigen Online-Shop für vegane und faire Produkte erweitert. In einem ersten Blog-Artikel haben wir euch bereits ein wenig über das „wieso, weshalb, warum“ zum Shop erzählt.

Wir legen großen Wert auf die Herstellungsprozesse und die Qualität der von uns vertriebenen Produkte. Sämtliche Produkte sind vegan und wurden unter fairen Bedienungen gefertigt. Da wir selbst wissen, wie aufwendig die Recherche nach eben solchen nachhaltigen Produkten sein kann, möchten wir euch diese Recherchearbeit mit unserem Online-Shop abnehmen. Ganz bewusst zeigen wir euch eine Mischung aus kleinen wie großen Labels, da wir speziell den jungen nachhaltigen Unternehmen eine Plattform bieten möchten.

Nachhaltig agieren in ganzer Linie

Nicht nur unsere Produkte sind nachhaltig, auch wir selbst versuchen als Unternehmen so nachhaltig wie möglich zu agieren. Unser Geschäftskonto führen wir bei der grünen GLS Bank. Unseren Strom beziehen wir von Greenpeace Energy. Unsere Pakete versenden wir mit DHL GoGreen. In einem Unternehmen gibt es verschiedenste Stellschrauben, die verbessert werden können. Wir stehen mit dem Online-Shop noch ganz am Anfangen und versuchen natürlich diese Stellschrauben nach bester Möglichkeit zu optimieren.

Soziales Engagement

Nach unserer Unternehmensvision möchten wir auch über die Grenzen unseres Online-Shops hinaus etwas bewirken und einen festen dauerhaften Prozentsatz unseres Gewinns spenden. Aktuell befinden wir uns noch in Gesprächen mit lokalen sozialen Organisationen aus Köln. Sobald feststeht wie der Spendenprozess exakt ablaufen wird, halten wir euch an dieser Stelle natürlich darüber auf dem Laufenden.