Frühstück mal anders: köstliche Schokoladen-Bowl

Hat da jemand Schokolade gesagt? Immer her damit! Gerade sonntags, wenn man sich mal mehr Zeit für’s Frühstücken nimmt, darf es gerne mal etwas besonderes wie diese köstliche Schokoladen-Bowl sein.

Früher war ich die absolute Schokoladen-Queen. Ohne Schokolade ging gar nichts. Heute ist mein Schokoladen-Massen-Konsum deutlich zurückgegangen. Was vermutlich auch besser so ist. Doch hier und da gibt es immer noch mal einen Schoko-Haferkeks oder aber auch ein Stück Schokoladenkuchen. Soul-Food muss ja auch mal sein.

Schokoladen-Bowl vegan-foodblog-subvoyage-green-concept-store-Rezept-Idee-Gericht-inspiration

Wenn ich mir jedoch einen Smoothie zum Frühstück mache, dann wird es in der Regel fruchtig. Meine liebste Smoothie-Kreation ist und bleibt der Mango Smoothie mit Feldsalat. Mittlerweile verwende ich jedoch öfter gefroren Spinat anstelle des Feldsalats, da man den einfach besser auf Vorrat für spontane Smoothie-Sessions halt kann.

Schokoladen-Bowl vegan-foodblog-subvoyage-green-concept-store-Chiasamen-

Bei meinem ersten Besuch in Kopenhagen vor gut einem Jahr hat mein Freund mich zu The Organic Boho ausgeführt. Ein super kleiner, kunterbunter Imbiss, der gesunde und vegane Leckereien zaubert mit möglichst wenig Lebensmittelverschwendung. Für mich gab es damals einen fruchtigen Smoothie und für meinen Freund einen veganen Schoko-Milchshake, der mehr oder weniger die Inspiration für dieses Schokoladen-Bowl-Rezept liefert. Mein Freund liebt meine Smoothies, die ich immer mal wieder als Frühstück für uns mixe. Doch genau so liegt er mir in den Ohren, dass Datteln sich doch wunderbar in einem Smoothie machen. Ja, ja, ich habe es verstanden. Die Schokoladen-Bowl ist mehr als überfällig. Für alle Schokoladen-Liebhaber, Milchshake-Trinker und Smoothie-Bowl-Löffler: here we go!

Schokoladen-Bowl vegan-foodblog-subvoyage-green-concept-store-Babananen-Chips-Topping

Rezept für die köstliche Schokoladen-Bowl

Zutaten:

2 gefrorene Bananen

4 Datteln

180 ml Mandelmilch

1-2 EL Kakao

2 EL Ahornsirup

Topping nach Wahl (z.B. Nüsse, Samen, Früchte)

Frühstück Schokoladen-Bowl vegan-foodblog-subvoyage-green-concept-store-

So geht’s:

Ist euer Mixer nicht so leistungsstark, kann es hilfreich sein die Datteln vorher für 20 Minuten in Wasser einzulegen. Nach dem Einweichen das Wasser abschütten. Alle Zutaten bis auf das Topping in einen Mixer geben und zu einer glatten Masse verarbeiten. Wer mag genießt das ganze so als Schokoladen-Shake oder füllt es in eine Schüssel und überstreut es mit seinem liebsten Toppings nach Wahl und macht somit eine köstliche Schokoladen-Bowl daraus.

Kategorie Rezept
Anna

Ich bin Anna. Ein leidenschaftlicher, kreativer Mensch. Ich bin stolze Öko-Tante und vergesse dennoch gelegentlich hinter mir das Licht auszumachen. Nicht ein Einzelner muss alles perfekt machen. Lasst uns zusammen daran arbeiten, die Welt wieder ein Stück grüner zu machen!

1 Kommentare

  1. Schokolaaaade? Muss ich unbedingt ausprobieren weil ich absoluter Süßkram-Junkie bin. An dem Laden in Kopenhagen bin ich übrigens auch vorbeigelaufen. Die offensichtliche Fehlentscheidung doch nicht reinzugehen komprimiere ich morgen einfach mit deinem Rezept. 🙂

    Love, Sylvie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.