Das Hotel Schwarzwald Panorama – nachhaltig und bewusst entdecken

Bergluft. Ruhe. Zarte Kamillenblüten in zierlichen Vasen. Und ein Hoteldirektor, der sich nicht davor scheut sich in seinem Anzug vor uns auf den Boden fallen zu lassen. Das Hotel Schwarzwald Panorama in Bad Herrenalb ist ein Haus, das voller Überraschungen steckt, uns noch lange positiv im Gedächtnis bleiben wird und definitiv einen Besuch Wert ist.

Hotel Schwarzwald Panorama nachhaltig-reisen-Eco-Tourimus-Berge-subvoyage-Reiseblog-Ausblick-Tal-Bad-Herrenalb-Tannen-Wald-Anna-Recker-Fair-Fashion-Rucksack

Stephan Bode, der Hoteldirektor des Schwarzwald Panoramas, hat erst vor wenigen Wochen eine Pilgerreise durch West-Tibet zum und um den heiligen Berg Kailash gemacht. In einer gemütlichen Runde in der Hotel Lounge erzählt er uns lebhaft von seinen Erfahrungen, die er auf der Reise gesammelt hat. Ohne lange zu überlegen führt er uns die Niederwerfung vor. Hoch runter, hoch runter. So umrunden die Tibeter den Manasarover See, den auch Stephan Bode zu Fuß abgelaufen ist.

Auf seinem Weg um den See entdeckte der Hoteldirektor einen toten Fisch am Ufer des Gewässers. Es dauerte nicht lange bis auch die erste Möwe das gefundene Fressen erblickte. Zügig kam eine zweite und eine dritte hinzu. Voller Gier rupften und zupften die Möwen an dem Fisch. Sie pickten unerbitterlich. Voller Unruhe und Stress, um bloß nicht weniger als die anderen abzustauben. Und dabei hätten alle drei von dem Fisch satt werden können. Bloß nicht miteinander, bloß nicht teilen. Ein Sinnbild des Menschen? Die Geschichte von Stephan Bodes Reise hat uns zum Nachdenken angeregt.

Hotel Schwarzwald Panorama: Großzügige Zimmer mit eigenem Balkon

Nach einem großartigen Empfang im Hotel Schwarzwald Panorama haben wir es uns natürlich nicht nehmen lassen, sofort unser Zimmer zu beziehen und dieses ganz bewusst zu entdecken. Das Doppelzimmer ist geräumig, ruhig und lädt zum Entspannen ein. Unser persönliches Highlight: Der eigene – wirklich rießige – Balkon mit Blick auf die Berge.

Hotel Schwarzwald Panorama nachhaltig-reisen-Eco-Tourimus-Berge-subvoyage-Reiseblog-Tal-Bad-Herrenalb-Hotelzimmer-Bademantel

Hotel Schwarzwald Panorama nachhaltig-reisen-Eco-Tourimus-Berge-subvoyage-Reiseblog-Ausblick-Tal-Bad-Herrenalb-Hotelzimmer-Balkon

Immer wieder entdecken wir Kleinigkeiten, bei denen wir merken, dass das Hotel Schwarzwald Panorama eine nachhaltige Ausrichtung verfolgt. Sei es der Bewegungsmelder für das Licht, die Leitungswasserspender oder die Auswahl an Bio-Produkten beim Frühstücksbuffet.

Als Stephan Bode beruflich wie persönlich einen Wandel hin zu einem nachhaltigeren Lebensstil durchlebte, setzte er zunächst zu 100% auf Bio-Proudkte – ganz oder gar nicht war die Devise. Heute ist er da wesentlich entspannter. In der Hotelküche lässt sich eine gesunde Mischung aus 70% Bio-Lebensmitteln und 30% Slow-Food finden. Der Hoteldirektor hält sich so die Möglichkeit offen auch hochwertige Produkte aus der Region – etwa von Kleinbauern aus dem Schwarzwald, die sich kein Bio-Siegel leisten können oder möchten – zu beziehen.

Finden wir genau richtig! Schwarz-Weiß-Denken war einmal. “Bio” fühlt sich gut und richtig an, doch der Kontakt zu den Produzenten soll gepflegt und die Region und ihr Handwerk unterstützt werden. „Am Ende des Tages muss das Konzept für alle Seiten nachvollziehbar sein – für uns ist es eine Herzenssache“, so Stephan Bode.

Bad Herrenalb im Schwarzwald – ein idyllischer Kurort

Wir hatten totales Glück mit dem Wetter, knapp 30 Grad hat das Thermometer an dem ersten Juli-Wochenende gemessen. So konnten wir den Außenbereich in vollen Zügen genießen. Rund um Bad Herrenalb treffen übrigens gleich 7 Täler aufeinander. Egal an welcher Seite des Hotels nach sich befindet, man hat immer einen großartigen Ausblick in die Natur.

Hotel-Schwarzwald-Panorama-nachhaltig-reisen-Eco-Tourimus-Berge-subvoyage-Reiseblog-Ausblick-Tal-Bad-Herrenalb

Hotel Schwarzwald Panorama nachhaltig-reisen-Eco-Tourimus-Berge-subvoyage-Reiseblog-Ausblick-Tal-Bad-Herrenalb-Tannen-Wald

Traditionelle Chinesische Medizin: Eigene Praxis im Hotel Schwarzwald Panorama integriert

Kennt ihr das? Wenn man sich rund um wohl fühlt und eine positive Stimmung herrscht, dann freut man sich richtig darauf Neues zu lernen. Wir haben ganz schön viel Neues gelernt während unseres Aufenthalts im Schwarzwald Panorama. So hatten wir etwa das erste Mal Kontakt zur Traditonellen Chinesischen Medizin (TCM).

Ein Leitaspekt des Hotels ist der Gedanke, dass Veränderung nur in einem selbst und durch sich geschehen kann. Anderen kann man lediglich Impulse zu werfen, was sie daraus machen ist ihnen überlassen. Diese bewusste Auseinandersetzung mit sich selbst kann man im Selfness-Center des Hotels fortsetzen. Im Fokus steht hier die Selbstwertschätzung – alles was mir gut tut.

Hotel Schwarzwald Panorama nachhaltig-reisen-Eco-Tourimus-Berge-subvoyage-Reiseblog-TCM-Yoga-Selfness

Integriert in die Gebäude des Hotels lässt sich auch in der Praxis des Heilpraktiers André Weber die großartige Aussicht über die Berge genießen. Dank André haben wir durch ein persönliches Gespräch vieles über die TCM lernen dürfen. Die TCM hat einen ganzheitlicheren Ansatz als die Schulmedizin und baut viel auf die Ernährung auf. Neben individuellen Behandlungen begleitet André auch die Fasten-Gäste des Schwarzwald Panoramas. Wir waren ganz erstaunt und beeindruckt, was er alles anhand des Pulses und der Zunge ablesen kann. Falls ihr mehr über die TCM lesen möchtet, können wir euch den Artikel „TCM – Eine ganzheitliche Medizin“ ans Herz legen.

Abschalten und entspannen: Yoga-Einheit mit Kerstin im Hotel

Eine weitere großartige Person, die wir kennenlernen durften, ist Kerstin Weinbrecht – die Yoga-Lehrerin des Hotels. Von ihrer angenehmen Stimmen fühlten wir uns gleich abgeholt. Gemeinsam mit ihr haben wir eine 1,5-stündige Yoga-Praxis absolviert. Durchatmen, loslassen, entspannen – Erholung pur. Und auch hierbei wieder den Blick in die Weite der Berge.

Hotel Schwarzwald Panorama nachhaltig-reisen-Eco-Tourimus-Berge-subvoyage-Reiseblog-SPA-Schwimmbad-Sauna

Hotel Schwarzwald Panorama nachhaltig-reisen-Eco-Tourimus-Berge-subvoyage-Reiseblog-SPA-Schwimmbad-Pool-Sauna

Hotel Schwarzwald Panorama nachhaltig-reisen-Eco-Tourimus-Berge-subvoyage-Reiseblog-SPA-Schwimmbad-Pool-Sauna-Liege

Abgerundet und ergänzt wird das Selfness-Zentrum durch den „klassischen“ Wellness- und SPA-Bereich. Ein großes Schwimmbecken, ein Whirlpool, zwei Saunen und ein Dampfbad laden zum Entspannen ein.

Köstlich und gleichzeitig gesund: Das Essen im Hotel

Da nur eine runde Sache so richtig gut funktioniert, sind natürlich auch die Gerichte im haueigenen Restaurant auf das Hotel-Konzept ausgerichtet. Wie bereits erwähnt sind 70% der Lebensmittel Bio-Produkte, die restlichen 30% bilden Slow-Food.

Hotel Schwarzwald Panorama nachhaltig-reisen-Eco-Tourimus-Berge-subvoyage-Reiseblog-vegetarisch-Restaurant-Nudeln

Hotel Schwarzwald Panorama nachhaltig-reisen-Eco-Tourimus-Berge-subvoyage-Reiseblog-vegetarisch-Restaurant-Dessert-Kaffee

Wie so oft gilt auch hier: Die Mischung macht’s! Neben gutbürgerlichen Gerichten befinden sich auf der Speisekarte verschiedene Variationen für Vegetarierer, Veganer und Basen-Fastende.

Hotel Schwarzwald Panorama nachhaltig-reisen-Eco-Tourimus-Berge-subvoyage-Reiseblog-vegetarisch-Frühstück-Buffet-Brot-Schneidebrett

Hotel Schwarzwald Panorama nachhaltig-reisen-Eco-Tourimus-Berge-subvoyage-Reiseblog-vegetarisch-Frühstück-Buffet-Brot-Bread

Hotel Schwarzwald Panorama nachhaltig-reisen-Eco-Tourimus-Berge-subvoyage-Reiseblog-vegetarisch-Frühstück-Buffet-Brötchen-Brot-Saft-Gemüse

Hotel Schwarzwald Panorama nachhaltig-reisen-Eco-Tourimus-Berge-subvoyage-Reiseblog-vegetarisch-Frühstück-Buffet-Brötchen-Croissant

Das Frühstücks-Buffet bietet eine große Auswahl an verschiedensten Köstlichkeiten. Egal ob warm oder kalt, ob süß oder herzhaft, ob leicht oder deftig – hier wird definitiv jeder fündig.

Das Schwarzwald Panorama – Ein Hotel, das zum Entspannen einlädt und zum Nachdenken anregt

In unserem Artikel haben wir euch hauptsächlich unsere persönlichen Erfahrungen wiedergegeben. Wenn ihr mehr Zahlen & Fakten rund um das Hotel Schwarzwald Panorama möchtet, dann schaut doch einfach einmal bei Green Pearls® vorbei.  Das grüne Portfolio von Green Pearls® umfasst eine beachtliche Zahl an handverlesenen, nachhaltigen und einzigartigen Plätzen – und das weltweit. Auch das Hotel Schwarzwald Panorama ist dabei. Vor einiger Zeit haben wir der Gründerin von Green Pearls® übrigens 5 Fragen zum nachhaltigen Reisen gestellt, schaut gerne einmal rein.

Wir haben uns den gesamten Aufenthalt über im Hotel Schwarzwald Panorama herzlich willkommen gefühlt, das gesamte Personal ist uns immer mit einem Lächeln auf den Lippen begegnet. So entsteht Emotionalität. Der Aufenthalt fühlte sich gut, ehrlich und authentisch an. Eine Sache hat uns jeder, den wir auf dieser Reise getroffen haben, mitgegeben: Folge dem, was dir Spaß und Freude macht, deinem spürbaren Herzenswunsch. Mancheiner rennt ein Leben lang den falschen Weg entlang. So stur. So resistent. Es könnte so einfach sein. Warum lässt die eine Möwe die andere nicht einfach mit picken?

1 Kommentare

  1. Pingback: Naturkosmetik zum Reisen + Travel-Hack für den Koffer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.