Selbstgemachte Erdbeer-Basilikum Limonade ohne Zucker

Eisgekühlt. Leicht prickelnd. Selbstgemachte Limonade ohne Zucker, aber dafür mit Basilikum und Erdbeeren. Gibt es einen schönere Erfrischung an einem heißen Sommertag? Das Rezept kommt mit 3 Zutaten aus und der Sommer-Drink ist im Handumdrehen zubereitet.

Letzte Woche hat das erste Veggi-Grillen mit einer Freundin auf meinem Balkon stattgefunden. Wir hatten uns relativ spontan verabredet. Schon in der nächsten Stunde wollte sie bei mir auf der Matte stehen. Und ich muss sagen, ich liebe es wenn Freunde zu mir zum Essen zu Besuch vorbeikommen. Dann wird der Tisch geschmückt und die tollsten Köstlichkeiten zubereitet. Aber ich hatte nur eine Stunde. Also nicht mal Zeit zum einkaufen.

Was kann man bloß auf die Schnelle herrichten? Mir kam gleich eine Idee in den Kopf. Basilikum-Limonade. Die hatte Julia einmal auf einer Familienfeier zubereitet. Und da mein Kräuter-Beet noch so einiges hergab, habe ich mich gleich auf die Suche nach einem Rezept gemacht. Und es ist echt ganz easy. Zucker in Wasser aufkochen, Kräuter ziehen lassen, mit Sprudel auffüllen, kalt stellen – fertig.

Selbstgemachte Limonade ohne Zucker – da weiß man was drin steckt

Alles was ohne Alkohol auskommt, mit Saft und Zucker angerührt wird und Kohlensäure enthält darf sich Limonade nennen. Meine Variante kommt sogar ohne Zucker aus. Normalerweise trinke ich immer gefiltertes Leitungswasser. Aber gerade im Sommer greife ich auch einmal gerne zu einer eigekühlten, prickelnden Schorle mit Geschmack. Die Limonaden aus dem Supermarkt kann man aber wohl eher als Zuckerwasser bezeichnen. Also: Selbst ist die Frau!

Selbstgemachte Limonade ohne Zucker Basilikum Erdbeeren vegan vegetarisch foodblog subvoyage Zutaten

Zutaten:

200 ml Leitungswasser

1,5 bis 2 l Sprudel

30 Blätter Basilikum

eine Handvoll Erdbeeren

Selbstgemachte Limonade ohne Zucker Basilikum Erdbeeren vegan vegetarisch foodblog subvoyage Zubereitung

So geht’s:

  1. Die Blätter wenn nötig abwaschen und in einem Mörser zerquetschen.
  2. Die Erdbeeren waschen und klein schneiden.
  3. Die 200 ml stilles Wasser in einem Topf erhitzen. Erdbeeren und Basilikum dazugeben und köcheln bis die Erdbeeren ihre Farbe abgegeben haben.
  4. Den Topf vom Herd nehmen und das Ganze eine halbe Stunde ziehen und abkühlen lassen.
  5. Den entstandenen Sirup sieben, in eine große Flasche geben und mit dem Sprudel in gewünschter Konzentration auffüllen.

Selbstgemachte Limonade ohne Zucker Basilikum Erdbeeren vegan vegetarisch foodblog subvoyage Flasche

Selbstgemachte Limonade ohne Zucker Basilikum Erdbeeren vegan vegetarisch foodblog subvoyage anrichten

Meiner Freundin hatte die Basilikum-Limo sehr gut geschmeckt. Die Flasche war ruckzuck leer. Die Erdbeer-Basilikum-Limo durfte Julia testen. Auch die war schneller Weg als man gucken konnte. Die selbstgemachte Limonade ohne Zucker wird es definitiv noch öfter geben. Ich warte schon auf die nächste Grillparty.

Selbstgemachte Limonade ohne Zucker Basilikum Erdbeeren vegan vegetarisch foodblog subvoyage abfüllen

Selbstgemachte Limonade ohne Zucker Basilikum Erdbeeren vegan vegetarisch foodblog subvoyage Strohhalm

Vielleicht ist solch ein gesundes Erfrischungsgetränkt auch für viele eine Hilf um mehr zu trinken? Gerade wo die Tage endlich etwas wärmer werden darf das Trinken nicht zu kurz kommen. Lasst es euch schmecken!

9 Kommentare

  1. Pingback: Zuckerfreie Kräuterlimonade – gesund durch den Sommer schlürfen!

  2. Hallo Anna,
    das Rezept hört sich total simpel an und ich hab es mir notiert. Das passt so gut zu mir, weil ich, soweit es geht, auf Zucker verzichte. Da werde ich deine Limonade definitiv ausprobieren. Danke dir für das Rezept 😉
    Viele Grüße
    Natalie

    • Anna

      Hallo Natalie,
      dieses Rezept ist auch wirklich um Handumdrehen gemacht. Die Erdbeeren geben für meinen Geschmack schon genug Süße. Schön, das du was passendes für deine Ernährung bei uns finden konntest 🙂

      Ganz liebe Grüße zurück,
      Anna

  3. Das Rezept klingt toll – vielen Dank liebe Anna!
    Basilikum und Erdbeeren sind für mich beide in ihrem Bereich zwei meiner absoluter Lieblinge. Kombiniert habe ich sie allerdings noch nie, deshalb freue ich mich schon sehr auf’s ausprobieren.
    Der Sommer kommt ja hoffentlich noch mit einigen schönen Tagen und lauen Grillabenden zu uns, da passt die Limonade bestimmt perfekt!

    Liebe Grüße
    Lena | MrsRosemary

    • Anna

      Hallo liebe Lena,

      diese Kombi war für mich auch eine Primäre und hat mich sofort überzeugt 🙂 Der Sommer darf wirklich seinen Tacho noch was aufdrehen. Ich bin da aber ganz zuversichtlich, dass das noch was wird.

      Ganz liebe Grüße zurück,
      Anna

  4. Was eine schöne Idee. Ich finde Limonade passt perfekt zum Sommer und wenn man sie dann noch selber machen kann ist das einfach super praktisch ! Tolles Rezept 🙂

    Liebe Grüße 🙂

    • Anna

      Da hast du absolut recht! Ich kaufe mir selbst keine Limo im Supermarkt. Aber zu einer selbstgebrauten sage ich vorallem im Sommer nicht Nein.

      Ganz liebe Grüße zurück,
      Anna

  5. So einfach beschrieben und doch bin ich sogar für einen gesunden Sirup zu faul in der Küche 😀 Das Rezept aber muss ich an meine Mutter weiter geben 😛

    • Anna

      Das ist aber sehr schade 😀 Aber wenn Mama das Anrühren übernimmt, dann kommst du doch in den Genuss.

      Ganz liebe Grüße,
      Anna

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.