Stop The Water – mit natürlichen Pflegeprodukten

Wasser. Die Grundlage des Lebens. Wir alle benutzen es täglich zum Kochen, Duschen, Waschen, Trinken. Und doch wird viel zu viel davon verschwendet.

„STOP THE WATER WHILE USING ME“ hat es sich zum Auftrag gemacht, ein höheres Bewusstsein für den Wasserkonsum zu schaffen.

Stop-The-Water-Frucht

Stop-The-Water-von-oben

Das erste Mal entdeckt habe ich die Pflegeprodukte im Raphael Hotel Wälderhaus in Hamburg. Nach dem ersten Test war ich sofort total begeistert und habe mir das Duschgel für zu Hause gekauft.

Die Produkte sind mild und sanft. Schließlich ist auch nur Gutes drin: es werden keine künstlichen Zusatzstoffe verwendet. Alle Inhaltsstoffe sind natürlich.

Stop-The-Water-seitlich

Stop-The-Water-Kerze

„Wasser sparen – Wasser spenden!“ Das Unternehmen ruft nicht nur zum Wasser sparen auf, sondern spenden darüber hinaus einen Teil seines Erlöses an Wasser-Projekte. Beim Kauf der Produkte könnt ihr euch ebenfalls für eine Spende entscheiden.

Auf der eigenen Website beantwortet STOP THE WATER WHILE USING ME 10 Fragen, die euch einen tieferen Einblick in ihre Arbeit und Produkte geben.

Neben dem Online-Shop gibt es auch zahlreiche lokale Geschäfte, die eine große Auswahl der Produkte verkaufen.

Stop-The-Water-schräg

Stop-The-Water-Botschaft

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.