Wintereinbruch: 10 schwarze vegane Stiefeletten für kalte Tage

Lange hatten wir das Vergnügen einen goldenen Herbst genießen zu dürfen. Nur wird es langsam aber sicher eisig kalt. Handschuhe sind auf dem Rad nun wieder Pflicht. Auch die Sneaker habe ich feinsäuberlich in Jutebeutel gepackt und in den Winterschlaf geschickt – Boots müssen her! Für alle, die noch auf der Suche nach Schuhen für den Winter sind, habe ich als Inspiration 10 schwarze und allesamt vegane Stiefeletten herausgesucht. 

schwarze vegane stiefeletten boots stiefel winterschuhe-vegan-fair-fashion-slowfashion-subvoyage-blog-1

1. beyond skin | 2. MATT&NAT | 3. Wills London |
4. Wills London | 5. Vegetarian Shoes

Warum alle Stiefeletten im Artikel schwarz sind? Für mich ist gerade bei Schuhen Schwarz die optimale Farbe, ich finde sie einfach schön und sie lässt sich quasi zu allem kombinieren. Diese 10 teils sehr unterschiedlichen schwarzen Boots zeigen denke ich ganz gut, dass ein schwarzer Schuh keinesfalls langweilig ist.

Fairfashion-nachhaltigkeit-longsleeve-jeans-vegane-chekseaboots-beuteltasche-mütze-matt-and-nat-funktionschnitt-julia-recker-subvoyage-blog-köln-mediapark
Fairfashion-nachhaltig-longsleeve-jeans-vegane-chekseaboots-beuteltasche-mütze-matt-and-nat-funktionschnitt-schal-julia-recker-subvoyage-blog-detailfoto

Da ich meinen Kleiderschrank – zu dem ich auch meine Schuhe zähle – Stück für Stück minimiere und dahingehend optimiere, dass er mit der Zeit nur noch mit Lieblingsteilen gefüllt ist, ist ein Klassiker wie schwarze Chelsea Boots goldwert für mich. Das Paar Nummer 4 von der ersten Collage begleitet mich nun schon fast ein Jahr. In dem Artikel „Vegane Boots & Lyocell-Shirt – fair und warm durch den Winter“ haben wir euch die veganen Stiefeletten bereits in einem Outfit vorgestellt. Ich bin immer noch super zufrieden mit den Schuhen und sie werden mich auch diesen Winter begleiten.

schwarze vegane stiefeletten boots-stiefel-winterschuhe-vegan-fair-fashion-slowfashion-subvoyage-blog-2

1. By BLANCH | 2. Good Guys | 3. così così |
4. così così | 5. NAE

Am liebsten trage ich flache Schuhe. Anna ist noch auf der Suche nach veganen Stiefeletten mit einem Absatz – da ich sie selber auch sehr schön finde bei anderen, habe ich euch davon ebenfalls ein paar Modelle in die Collagen gepackt.

Vegane Stiefeletten – gewappnet für den Winter!

Was sagt ihr: flach oder mit Absatz? Steht ihr genau so sehr auf den schwarzen Klassiker und habt vielleicht sogar bereits ein Paar im heimischen Schuhschrank? Welche Marke wird euch durch den Winter begleiten? Schreibt es gerne in die Kommentare – ich finde es immer spannend neue Firmen kennenzulernen, ich hoffe das konntet ihr ebenfalls durch diesen kleinen Blogartikel 🙂

7 Kommentare

  1. Pingback: Faire Sneaker für den Herbst // vegane Mode-Inspiration

  2. Liebe Julia,

    ich habe mich mittlerweile auch durch die ganzen Links geklickt und stehe nun vor dem Problem, mich nicht entscheiden zu können.
    Schwarz finde ich als absolute Basis-Farbe auch immer klasse, damit kann man eigentlich nie etwas falsch machen (obwohl ich helles Braun auch sehr, sehr fein finde – kombiniert mit einer hellblauen Jeans sieht das klasse aus).
    An sich bin ich auch eher der Flache-Sohlen-Typ, habe aber aktuell Experimentier-Anwandlungen und denke, ich werde es doch einmal mit etwas Absatz probieren. 🙂

    Liebe Grüße
    Jenni

  3. Vielen Dank für die Tipps an Alternativen! 🙂 An anderen mag ich auch hohe Stiefeletten sehr gern, aber da ich relativ groß bin und mir hohe Schuhe immer schnell zu unbequem sind, trage ich meistens eher flache. 🙂
    Und lustig, die Chelsea Boots von Wills London habe ich mir auch gerade bestellt, aber leider passen die mir nicht so gut (da sie so locker am Fuß sitzen, rutsche ich leider immer raus, weißt du?). Aber da ist wohl jeder Fuß anders.
    Liebe Grüße,
    Corinna
    http://www.kissenundkarma.de

  4. Eine sehr schöne Sammlung an Stiefeletten hast du zusammengestellt. Die passen gut zu meinem Lieblingsstücke-Outfit-Post, an dem ich gerade schreibe. Allerdings bin ich mir immer unsicher, was das vegane Material angeht, weil es z. Bsp. aus Mikrofaser besteht, die ja bekanntlich auch ein Müllproblem darstellt, da sich die kleinsten Partikelchen schon jetzt überall befinden. Weißt du etwas darüber?
    Es grüßt die Billa

  5. Danke für die Inspiration <3
    Bin auch gerade auf der Suche nach neuen Stiefeletten, in schwarz (ich trage auch am liebsten schwarze Schuhe!) und flach (bequem müssen sie sein). Mir gefällt vor allem der letzte Schuh besonders gut – den schau ich mir nochmal genauer an.
    Liebe Grüße
    Ines

  6. Die sind alle wunderschön. Ich bin auch schon länger auf der Suche nach einem hübschen Paar für die kälteren Monate. Danke für die Inspiration – werde mich jetzt mal durch die Links klicken 😉

    Alles Liebe,
    Kathie

  7. Huhu Julia,
    da sind wirklich tolle Stiefeletten dabei, vielen lieben Dank für das Zusammentragen und die schöne Inspiration. Ich sehe das ähnlich wie du und greife immer mehr auf schwarze Kleidungsstücke und Accessoires zurück – sie sind einfach zeitlos, passen zu jeder Farbe und sehen edel aus. 🙂

    Ich trage gerne hohe als auch flache Stiefeletten im Winter. Sobald Schnee liegt, wird es wohl aus Sicherheitsgründen (Vorsicht, Tollpatsch!) eher die flache Variante werden. Aber derzeit finde ich es ganz schön, wie einfach man ein ganz einfaches und unbesonderes Outfit zu einem Hingucker verwandeln kann, indem man einfach hohe Stiefeletten dazu trägt. 🙂

    Liebste Grüße
    Cosima | http://www.ricemilkmaid.de

Schreibe einen Kommentar zu Ines Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.