Veganer Eiskaffee – Hitzefrei wir kommen!

Ich bin gar nicht mal so der Kaffee-Junky. Doch in einer gemütlichen Runde sage ich nicht nein zu einer Tasse. Aber bei den Temperaturen? Da darf der Kaffee gerne mal auf Eis gelegt werden. Veganer Eiskaffee bei gefühlten 40 Grad ist eine herrliche Erfrischung!

Quick und easy. Zugegeben, veganer Eiskaffee ist mehr eine Bastelanleitung als ein wirkliches Rezept. So hatte ich es mir zumindestens gedacht. Im Endeffekt wirft man dabei doch nur ein paar Fertigprodukte zuammen. Doch muss man dabei erstmal die richtige Auswahl treffen! Was man alles braucht: Kaffee, Eis und Sahne plus Toppings.

Ganz selbstbewusst bin ich in den Supermarkt gestapft. Das kann ja nicht so schwer sein. Kaffee hatten wir noch zu Hause und Sojaeis gibt es mittlerweile in vielen Supermärkten. Auch bei der Sahne wusste ich genau was ich haben wollte. Mein Vater hatte mal ein veganes Kaffee-Dessert zubereitet und dafür Cocos Whip von Soja Too gekauft. Bisher war genau diese Sorte im Reformhaus jedes Mal ausverkauft als ich dort war. Es gibt von dieser Marke jedoch auch noch Reis- und Soja-Schlagsahne. Also versuchte ich mein Glück mit der Reis-Variante. Leider muss ich sagen, dass dies ein Fehlversuch war. Meine Rice Whip von Sohn Too wurde längst nicht so schön fest wie die Abbildung auf der Verpackung annehmen ließ.

Und so schnell passiert es, dass meine Zusammenstellung nun nur noch aus Kaffee und Soja-Vanille-Eis plus ein paar Schokoladen-Raspeln besteht. Julia hat aber auch diese sehr einfache Variante genüsslich weggeschlürft.

veganer Eiskaffee vegan-foodblog-subvoyage-glutenfrei-eco-öko-fair-nachhaltig-Tips-DIY

Veganer Eiskaffee – so schwer kann es doch nicht sein!

Aber so leicht wollte ich mich nicht geschlagen geben. Und so habe ich das Internet durchstöbert um euch noch ein paar weitere Inspirationen zu besorgen wie ein veganer Eiskaffee gelingen kann.

veganer Eiskaffee

Johanna von Offbeat Blossom hatte scheinbar mehr Glück mit ihrer Suche nach pflanzlicher Schlagcreme. Mit einer sprühfertigen Schlagcreme von Schlagfix zaubert sie eine wunderschöne weiße Haube auf ihren Eiskaffee.

Jörg von eat this! schwört in seinem Rezept für einen vegan Iced Coffee auf das cold-brewing Verfahren. Hierbei lässt man das Kaffeepulver über mehrere Stunden in kaltem Wasser ziehen.

Am besten gefällt mir aber wohl das Rezept der YouTuberin Milena von milenaundso. Sie hat gerade erst am Donnertag ein Video, in dem sie zeigt wie man veganen Eiskaffee ohne künstlichen Zucker hinbekommt, online gestellt. Schaut mal rein!

veganer Eiskaffee vegan-foodblog-subvoyage-sojaeis-vanille

Habt ihr vielleicht selber noch ein paar Ideen oder eine Geheimzutat was veganen Eiskaffee angeht? Ich würde mich sehr über eurer Erfahrungen in From eines Kommentars freuen 🙂

2 Kommentare

  1. Pingback: Eis am Stiel selber machen? Na klar, ganz einfach!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.