Veganer Hefezopf zu Ostern

An Ostern kommt die ganze Familie für ein ausgiebiges Frühstück zusammen. Der Tisch wird gedeckt mit den unterschiedlichsten Köstlichkeiten. Was nicht fehlen darf? Ein veganer Hefezopf mit Dinkelmehl, Mandeln und Zitrone!  

Der Hefezopf – oder auch Osterzopf genannt – ist ein Klassiker zum Osterfest. Dieses Jahr habe ich mich an eine neue Variante gewagt. Herausgekommen ist dabei ein veganer Hefezopf mit Dinkelmehl. Warum Dinkelmehl? Dinkel enthält mehr und höherwertiges Eiweiß, mehr Vitamine und weißt zudem höhere Mineralstoffgehalte auf als Weizen.

Durch den Zitronenabrieb erlangt der vegane Hefezopf eine angenehme Frische im Geschmack. Die gehakten Mandeln als Topping sind nicht nur gesünder als der klassische Hagelzucker, sie verleihen dem Osterzopf gleichzeitig eine wunderbar nussige Note.

veganer Hefezopf Osterzopf Zopf zu Ostern Dinkelmehl Zitrone Mandeln Foodblog Rezept subvoyage

Zutaten für den Osterzopf

500g Dinkelmehl
75g Brauner Zucker
1 Prise Salz
1 Packung Trockenhefe
250ml ungesüßte Mandelmilch
4 EL geschmacksneutrales Öl (z.B. Rapsöl)
1 TL Abrieb einer Zitrone
Gehakte Mandeln als Topping

Zubereitung veganer Hefezopf

  1. Zunächst alle trockenen Zutaten gut vermengen.
  2. Nun zimmertemperaturwarme Mandelmilch und das Öl hinzugeben.
  3. Den Teig mit den Händen etwa 5 Minuten gut kneten.
  4. Im Anschluss den Teig an einem warmen Ort 1-2 Stunden gehen lassen.
  5. Nochmals gut durchkneten nach der Ruhezeit.
  6. Den Teig in 3 gleich große Stränge teilen.
  7. Aus den 3 Strängen einen Zopf auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech flechten.
  8. Nochmals 30 Minuten gehen lassen.
  9. Den geflochtenen Zopf mit Mandelmilch bestreichen und die Mandelstücke drauf geben.
  10. Im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad Umluft auf mittlerer Schiene etwa 25 Minuten backen.

veganer Hefezopf Osterzopf Zopf zu Ostern Dinkelmehl Zitrone Mandeln Foodblog Rezept subvoyage

veganer Hefezopf Osterzopf Zopf zu Ostern Dinkelmehl Zitrone Mandeln Foodblog Rezept subvoyage

veganer Hefezopf Osterzopf Zopf zu Ostern Dinkelmehl Zitrone Mandeln Foodblog Rezept subvoyage

Durch das Dinkelmehl ist der Zopf um einiges dunkler als Varianten mit Weizenmehl. Bei Bedarf kann der Zopf mit Alufolie abgedeckt werden, damit er durch das Backen nicht noch dunkler wird. Ich habe darauf verzichtet. Achtet jedoch unbedingt drauf, den Hefezopf nicht zu lange im Ofen zu lassen – ansonsten wird er schnell trocken.

veganer Hefezopf Osterzopf Zopf zu Ostern Dinkelmehl Zitrone Mandeln Foodblog Rezept subvoyage

Bereits ohne Toppings schmeckt der Hefezopf dank Zitrone & Mandeln gut. Je nach Geschmack kann er jedoch mit Marmelade, Schokocreme oder pflanzlicher Margarine serviert werden.

Welches Gebäck oder auch Gericht gibt es bei euch traditionell zu Ostern? Was verbindet ihr damit? Ich freue mich auf eure Geschichten in den Kommentaren!

Kategorie Rezept

Ich bin Julia. Den Blog subvoyage habe ich im August 2015 gegründet und erzähle seitdem hier von meiner Reise zu einem nachhaltigeren Lifestyle. Im Oktober werde ich zum ersten Mal Mutter – ein großes Abenteuer.

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.