Wallpaper – Desktophintergrund für den Februar

Noch nie zuvor ist ein Jahr für mich so rasant gestartet wie dieses Jahr, noch nie war ein Januar so ereignisreich wie der Januar 2017 – nun ist er vorüber und es wird höchste Zeit für ein neues Wallpaper, das dieses Mal unter dem Motto „new beginnings“ steht. Warum „new beginnings“?Neben dem Desktophintergrund zum Downloaden gibt es in diesem Artikel ein kleines „Life-Update“, um diese Frage zu beantworten. 

Wallpaper Desktophintergrund new beginnings Pflanzenprint minimalistisch Minimalismus iPhone Smartphone Februar PC iMac Tablet iPad

In der ersten Januar-Hälfte habe ich meine Bachelorarbeit fertiggestellt und vergangene Woche schließlich meine letzte Klausur geschrieben. 3 Jahre Online-Redakteur-Studium sind damit nun vorbei. Mein Zeugnis kann ich zwar noch nicht in Händen halten, doch so langsam reift das Bewusstsein, dass ich mich von diesem Ort, dem Uni-Gebäude, der für mich lange Zeit eine Konstante in meinem Alltag war, verabschieden muss. Ein Ort, an dem ich viel gelernt habe, mit dem ich gute wie schlechte Erinnerungen (hauptsächlich gute) verbinde und vor allem großartige Menschen kennenlernen durfte.

Nun bin also studierte Online-Redakteurin. Ob sich mein Leben dadurch ab jetzt komplett ändern wird? Wohl eher nicht. Ich war noch nie ein Mensch, der mit großen Sorgen in die Zukunft geblickt hat. In meinem Unterbewusstsein hat sich der Satz „auch wenn es einmal schwierig wird – am Ende wird immer alles gut“ fest eingebrannt. Und dennoch, muss ich zugeben, bin ich in der letzten Dezember-Woche in ein kleines Loch gefallen. In meinem Kopf schwirrten Fragen wie „Wie wird mein Alltag im Februar ausschauen?“ und „Bekomme ich das auch wirklich alles so hin, wie ich mir das vorstelle?“ umher. Selbst wenn man ein eher positiver Mensch ist, sind das wohl ganz normale Fragen.

Wallpaper Desktophintergrund new beginnings Pflanzenprint minimalistisch Minimalismus iPhone Smartphone Februar PC iMac Tablet iPad MockUp

Zwar kann ich diese Fragen zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht so recht beantworten, aber so viel steht fest: das Studium ist beendet, das Leben geht dennoch ganz normal weiter. Wie sollte es auch anders sein? Im März 2015 habe ich mein Gewerbe angemeldet, seitdem arbeite ich selbstständig als Bloggerin und Online-Redakteurin auf Freelancer-Basis. Eine Konstante, die mir natürlich auch nach dem Studium erhalten bleibt.

Die Selbstständigkeit habe ich mir Stück für Stück aufgebaut und mit der Zeit auch immer weiter ausgebaut. Ich habe in den letzten 2 Jahren verschiedenste Projekte realisiert, teils als Auftrag für Kunden und teils in Eigenregie. Die Leidenschaft und Freude, die ich in diese Projekte gesteckt habe, haben mir neue Türen geöffnet und großartige Chancen ermöglicht. Nach einem Zwischenzeugnis meines Studiums oder Noten allgemein wurde ich bisher noch nie gefragt.

Wallpaper Desktophintergrund new beginnings Pflanzenprint minimalistisch Minimalismus iPhone Smartphone Februar PC iMac Tablet iPad

Sicherlich ist ein Studium oder eine abgeschlossene Ausbildung eine gute Grundlage, gar keine Frage. Die gewonnenen Erfahrungen möchte ich keinesfalls missen. Es bedeutet aber eben auch nicht alles im (Berufs-)Leben und eine verhauene Klausur ist somit gewiss kein Weltuntergang. Dieser Gedanke hat mir während des Studiums einiges an Druck genommen. Meiner Meinung nach deutlich ausschlaggebender für den Werdegang nach dem Studium als gute Noten sind die bereits angesprochene Leidenschaft und Freude, die man in seine Arbeit steckt. Gewiss ist das leider nicht für jede Branche übertragbar – für etliche glücklicherweise jedoch schon. Ich möchte diese Freude an der Arbeit niemals verlieren. Haltet auch ihr daran fest!

Wallpaper: new beginnings – das Jahr 2017 bringt viele neue Erfahrungen mit sich!

Das 6. und letzte Semester war ziemlich zeitintensiv. Anna beendet im nächsten Monat ebenfalls ihr Studium. Durch den Abschluss steht uns wieder mehr Zeit und Kraft zur Verfügung, von der wir definitiv einen Teil in den Blog stecken werden. Unter anderem habe ich mir fest vorgenommen, wieder jeden Monat ein Wallpaper für euch zu gestalten. Hier gibt es das erst „nach dem Studium“-Wallpaper für euch zum Download:

1920x1080px (Wallpaper Desktop iMac)
1366x768px (Wallpaper Desktop Laptop)
1536x2447px (Wallpaper Tablet/iPad)
750x1334px (Wallpaper Smartphone/iPhone)

Der Ausbau der Selbstständigkeit wird sich nicht nur auf den Blog beschränken. Es befinden sich bereits einige Projekte in den Anfängen der Planung – sicherlich werden wir euch davon bald mehr erzählen können. Bringt das Jahr 2017 für euch ebenfalls so viele Neuerungen mit sich? Was habt ihr geplant für die nächsten Monate? Habt ihr vielleicht auch gerade Studium oder Ausbildung abgeschlossen beziehungsweise steht kurz davor? Ich freue mich über eure ganz eigenen Geschichten in den Kommentaren! 🙂

3 Kommentare

  1. Herzlichen Glückwunsch, Julia! Ich freue mich sehr für dich. 🙂
    Bin gespannt auf eure kommenden Projekte! Ich schmeiße die ersten Monate dieses Jahres erstmal meine ganze Energie auf das Buchprojekt. An was anderes kann ich momentan auch gar nicht so richtig denken. 😉
    Alles Liebe,
    Melina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.