DIY Kindergarderobe mit Holzbank

DIY Kindergarderobe DIY Holzbank für Kinder Anleitung Blog subvoyage
DIY Kindergarderobe DIY Holzbank für Kinder Anleitung Blog subvoyage

Als unsere Tochter etwa 1,5 Jahre alt war, haben wir ihr eine kleine Sitzbank aus Holz selbst gebaut. Oben drüber noch ein paar Haken – fertig war die DIY Kindergarderobe. Auch weitere 1,5 Jahre später ist sie ein wahrer Alltagsheld. Das An- und Ausziehen von Schuhen, Jacken & Co ist seit dem Einzug der Garderobe kein Problem mehr. Da die Bank breit genug ist, wird bald auch die kleine Schwester Platz neben der Großen finden.

Maße & Anleitung DIY Kindergarderobe

Gerade einmal 18 Euro hat uns die gesamte DIY Kindergarderobe gekostet. Die Haken stammen aus dem Baumarkt und haben 3 Euro pro Stück gekostet. Man findet dort sogar deutlich günstigere. Doch drei Enden pro Haken sind für uns mit zwei Kindern ideal. Das Holz für die Bank hat 6 Euro gekostet und wurde direkt im Baumarkt zugeschnitten. Die Maße können natürlich ganz individuell auf die Bedürfnisse und den vorhandenen Platz angepasst werden. Auf dem folgenden Bild seht ihr dennoch einmal unsere Maße. Ihr benötigt lediglich 4 Holzbretter.

Mit 12 Schrauben – diese hatten wir noch übrig und daher sind für diese in unserem Fall keine Kosten angefallen – haben wir die Bretter zur DIY Holzbank zusammengebaut. Auf den Bildern sieht man das teils ganz gut. Gewiss gibt es elegantere Lösungen, doch uns ist Einfachheit stets wichtig bei unseren DIY Projekten. Und diese Kinderbank ist wirklich ganz fix ohne große handwerkliche Kenntnisse gebaut.

Eine Idee, die uns erst später gekommen ist, möchte ich euch mitgeben: eine mitwachsende Bank. Wir haben die Sitzfläche mittig an den Seitenteilen und der Rückwand befestigt. Bringt man sie im unteren Drittel an, ist auch für kleinere Kinder bereits gut geeignet. Wächst das Kind, dreht man die Bank einfach einmal um. So befindet sie die Sitzfläche dann im oberen Drittel. Für unsere beiden Kinder mit zwei Jahren Altersabstand ist der Mittelweg vermutlich aber auch gar nicht so schlecht.

DIY Kindergarderobe DIY Holzbank für Kinder Anleitung Blog subvoyage

Die “Rückwand” der Garderobenhaken ist lediglich aufgemalt. Vom Streichen in der Küche hatten wir noch ein wenig Wandfarbe übrig. Ich habe ein Rechteck, das genau so breit wie die Bank ist, mit Kreppband abgeklebt und dieses gestrichen.

Die Holzbilderrahmen oberhalb der Haken haben wir am Straßenrand in einer “Zu Verschenken”-Box gefunden. Die Bilder in den Rahmen habe ich selbst gemalt. Auch dafür sind also keine weiteren Kosten entstanden. Zunächst sind die Bilder nur vorläufig, sie sind nach dem Umzug übrig geblieben. Ich möchte aus den Bilderrahmen mit den Kindern gemeinsam gerne “Jahreszeiten-Bilderrahmen” machen. Sprich wir trocknen und pressen gemeinsam Pflanzen und Blüten der aktuellen Jahreszeit und hängen sie in den Rahmen auf.

DIY Kindergarderobe DIY Holzbank für Kinder Anleitung Blog subvoyage

Habt ihr noch Fragen zu der DIY Kindergarderobe? Oder habt ihr sie vielleicht sogar bereits nachgebaut? Ich freue mich auf eure Fragen und Erfahrungsberichte in den Kommentaren! 🙂

Kategorie DIY, Mama + Baby
Julia Zohren

Ich bin Julia. Den Blog subvoyage habe ich im August 2015 gegründet und erzähle seitdem hier von meiner Reise zu einem nachhaltigeren Lifestyle. Im Oktober 2017 bin ich Mutter geworden – ein großes Abenteuer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.