Life-Update März 2019 + Wallpaper

Auf Instagram, speziell in den Stories, ist es aktuell ein wenig ruhig. Solche Phasen wird es bei mir immer geben. Auch wenn ich hauptberuflich Bloggerin bin und es mir den Großteil der Zeit viel Freude bereitet, ist mir nicht unbedingt jeden Tag danach vor die Kamera zu treten. Oder das Offline-Leben fordert einfach deutlich mehr Zeit ein als üblich. Statt der täglichen Social Media Postings soll es nun stellvertretend ein kleines Life-Update auf dem Blog geben. Etliche Beiträge mit umfangreichen Nachhaltigkeits-Input sind bereits in der Mache!

Lange habe ich mir selbst immer wieder Druck gemacht und Gedanken wie “Du musst nun langsam mal wieder etwas posten, um nicht in Vergessenheit zu geraten” schwirrten in meinem Kopf umher. Gefolgt von “Nun hast du heute gar nicht gearbeitet, nichts geschafft”, wenn ich nicht am Schreibtisch gesessen habe. Allmählich findet ein Umdenkprozess statt und ich kann mir immer häufiger sagen “Du hast heute einen verdammt guten Job geleistet!”, wenn Amelie nach einem ereignisreichen Tag im Bett liegt, die Wohnung aufgeräumt und das Abendessen bereits vorbereitet ist. Die letzten Tage und Wochen sind durch ganz viel Offline-Zeit mit Amelie geprägt – und das genieße ich nun.

Buch-Projekt

Beinahe in jeder kinderfreien Minute, sprich meist wenn Amelie schläft, schreibe und arbeite ich an meinem eigenen Buch. Verrückt, dass nun öffentlich zu schreiben! Ich bin selbst noch immer ganz aufgeregt und freue mich euch bald schon mehr von diesem Projekt erzählen zu können. Allzu lange müsst ihr euch nicht mehr gedulden.

Neues Design für subvoyage

Nachdem die liebe Anna ein neues Branding für meinen Online-Shop YHANIUS entworfen hat, bekam Anfang des Jahres auch subvoyage eins. Erste Eindrücke vom Design findet ihr auf dem Blog oder auch den Instagram-Story Highlights. Weitere Elemente folgen mit der Zeit. Mit dem neuen Design möchte ich den Fokus des Blogs nochmals schärfen und gleichzeitig viele neue informative Inhalte für euch vorbereiten.

Abgestillt nach 16 Monaten & Betreuung

Vor einigen Monaten habe ich einen Teil meiner Stillgeschichte niedergeschrieben. Nach gut 16 wundervollen Monaten haben wir nun abgestillt, für uns beide der richtige Zeitpunkt. Amelie schläft weiterhin bei uns im Familienbett und Kuscheleinheiten gibt es nach wie vor.

Im Januar haben wir mit der Eingewöhnung bei einer lieben Tagesmutter begonnen. Nach 2,5 Monaten haben beide Seiten beschlossen die Eingewöhnung abzubrechen. Es ist nichts spezielles vorgefallen, es hat einfach nur nicht gepasst. Glücklicherweise haben wir zum 1. April einen Platz in einer ganz wunderbaren kleinen Kita bekommen. Nach einigen Wochen ohne Betreuung starten wir somit im April mit Eingewöhnung Nummer zwei. Amelie haben die ersten beiden Besuche in der Kita sehr gut gefallen und für mich wird es ein große Entlastung sein, sodass ich nicht mehr jeden Abend/Nacht + das Wochenende durcharbeiten muss.

Vorfreude auf den Frühling

Die Vorfreude auf den Frühling ist groß! Mit Kleinkind erlebe ich die Jahreszeiten deutlich intensiver. Amelie läuft nun und möchte ihre Umgebung entdecken. Auch im Winter und bei schlechtem Wetter waren wir täglich mit ihr draußen, doch auf die warme Jahreszeit freue ich mich nun umso mehr.

PC [1920×1080]
PC [2880×1800]
Smartphone
Tablet

Damit auch zu Hause bereits der Frühling einziehen kann, hat die liebe Anna ein frisches Blumen-Wallpaper für euch entworfen. Wie üblich könnt ihr dieses für Smartphone, Tablet und den Computer herunterladen.

2 Kommentare zu “Life-Update März 2019 + Wallpaper

  1. Hey liebe Julia,
    sehr spanned hört sich das alles bei dir an. Mir geht es auch oft so, ich habe so viele Ideen und Projekte an denen ich arbeite, dass ich manchmal gar nicht merke wie schnell die Zeit vergeht und wie wenig ich auf Social Media präsent war. Aber ich glaube es ist ganz normal, dass es immer solche und solche Zeiten gibt.
    Liebe Grüße, Christine

  2. Liebe Julia,

    ich finde es toll, dass du es schaffst so viel Offline-Zeit einzubauen! Da bist du für mich ein großes Vorbild. Ich persönlich brauche gar nicht ständig einen Post oder Neues auf Instagram, wenn die Beiträge dafür so viel hergeben und so interessant sind, wie hier bei dir.
    Habt ein schönes Wochenende,
    Liebe Grüße
    Lena

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.