Vegane Boots & Lyocell-Shirt – fair und warm durch den Winter

Füße kalt, Ohren kalt, Hände kalt. Zugegeben – ich bin eine richtige Frostbeule. Dagegen lässt sich glücklicherweise mit der richtigen Kleidung ganz einfach Abhilfe schaffen. Kuschelsocken an, Mütze auf und rein in das Lyocell-Shirt. Mit meinen neuen Winterlieblingen bin ich bestens gewappnet für den Großstadt-Winter in Köln. 

Lyocell-Shirt-Fairfashion-nachhaltig-nachhaltigkeit-longsleeve-vegane-chelsea-boots-beuteltasche-mütze-matt-and-nat-funktionschnitt-schwarzer-mantel-julia-recker

Lyocell-Shirt-Fairfashion-Faire-Mode-Outfitpost-nachhaltig-nachhaltigkeit-longsleeve-jeans-vegane-chelsea-boots-beuteltasche-mütze-winteroutfit-matt-and-nat-funktionschnitt-julia-recker-subvoyage-onlinemagazin-blog

Lyocell-Shirt-Fairfashion-nachhaltig-longsleeve-jeans-vegane-chelsea-boots-beuteltasche-mütze-matt-and-nat-funktionschnitt-schal-julia-recker-subvoyage-blog-detailfoto

In dem Artikel “Der perfekte Rucksack – schick, praktisch, vegan und fair” habe ich euch bereits meinen erstes und bis heute täglich genutztes Teil von dem veganen Taschenlabel Matt & Nat vorgestellt. Unter dem Weihnachtsbaum lag nun das zweite Modell – die Beuteltasche Isshiki aus der Loom Collection in schwarz. Mit diesen beiden doch sehr unterschiedlichen Taschen bin ich nun für so gut wie jede Alltagssituation ausgerüstet.

Bei der Suche nach veganen Schuhen war ich mir lange unsicher. Nun habe ich aber das für mich perfekte Paar gefunden. Die veganen Chelsea-Boots passen ausgesprochen gut zu der Tasche wie ich finde. Fündig geworden bin ich bei Wills London.

Mein Traum ist es, ein Brücke zwischen vegan produzierten Schuhen und dem Alltagsleben der Menschen zu schlagen. Bei Wills geht es darum, die neusten Modedesigns zu fairen Preisen anzubieten, ohne, dass dabei Tieren oder Menschen während des Herstellungsprozesses zu Schaden kommen. – Will Green

Die Boots sehen nicht nur gut aus, sie fühlen sich auch unglaublich gut an. Dank der gepolsterten Innensohle läuft man in den Schuhen wie auf Wolken. Wills London produziert fair und nachhaltig in Portugal. Das italienische Fake-Leder ist wasserabweisend und gleichzeitig atmungsaktiv. Auf der Unterseite der Sohle befindet sich ein Profil, sodass es im Winter nicht all zu schnell rutschig wird.

Lyocell-Shirt-Fairfashion-Outfitpost-nachhaltig-nachhaltigkeit-longsleeve-jeans-vegane-chelsea-boots-beuteltasche-mütze-matt-and-nat-funktionschnitt-schal-julia-recker-subvoyage-blog-fleece

Lyocell-Shirt-Fairfashion-nachhaltigkeit-longsleeve-jeans-vegane-chelsea-boots-beuteltasche-mütze-matt-and-nat-funktionschnitt-julia-recker-subvoyage-blog-köln-mediapark

Bereits vor einigen Wochen habe ich euch in dem Artikel “Fair-Fashion: Armedangels Blusenkleid Neneh” Stoff aus Lyocell vorgestellt. Auch das faire Label Funktionschnitt stellt Kleidungsstücke aus diesem Stoff her. Lyocell ist ein Material, das aus Holzfasern hergestellt wird und somit organisch ist.

Das Lyocell-Shirt ist dank seiner Stoff-Eigenschaften perfekt für den kalten Winter

Die Fasern des Lyocell-Shirts haben eine außergewöhnlich glatte Oberfläche und fühlen sich daher seidig an. Der Stoff kühlt wie ein Leinenstoff und wärmt gleichzeitig beinahe wie Schurwolle es tut – perfekt also für den kalten Winter. Lyocell ist übrigens gleichermaßen unter dem Begriff Tencel bekannt, nicht wundern wenn ihr diesem Wort des öfteren begegnet.

Funktionschnitt produziert seine Shirts fair, umwelt- und sozialverträglich in Portugal. Die GOTS-zertifizierte Baumwolle von Funktionschnitt stammt aus Indien, die Merinowolle kommt aus Australien, die Pima-Baumwolle aus Peru und die Tencel®-Fasern bezieht das Modelabel von dem österreichischen Traditionsunternehmen Lenzing.

Funktionsschnitt eröffnet einen Store in Köln

Eine tolle Neuigkeit für alle Kölner! Noch bis zum 30. Januar hat der Funktionschnitt Pop-Up Store im Belgischen Viertel geöffnet. Die viel bessere Nachricht: Direkt im Anschluss – ebenfalls am 30. Januar – eröffnet das Label ein Lokal in der Ehrenstraße. Funktionschnitt lädt zur Eröffnungsfeier am letzten Samstag im Januar ein. Es gibt Freigetränken und ihr könnt die fairen Shirts live unter die Lupe nehmen.

Lyocell-Shirt-Fairfashion-nachhaltig-nachhaltigkeit-longsleeve-vegane-chelsea-boots-beuteltasche-mütze-matt-and-nat-funktionschnitt-schal-julia-recker-subvoyage-blog

Fair-Fashion-Outfit: Das trage ich!

Schwarze Jeans-Hose | Kings of Indigo
Weißes Long-Shirt | Funktionschnitt
Schwarze Chelsea-Boots | Wills London
Schwarze Beuteltasche | Matt & Nat
Mütze mit Innenfleece | kuSan

Was tragt ihr am liebsten im Winter?

Die Fotos für diesen Beitrag hat diesmal übrigens Anna gemacht – ich finde, die sind ihr sehr gut gelungen. Welche Kleidungsstücke trage ihr im Winter am liebsten? Welche Tipps habt ihr für warme Kleidung? Ich freue mich auf eure Kommentare!

 


 

Funktionschnitt hat mir für diesen Post netterweise das abgebildete Lyocell-Shirt zur Verfügung gestellt – vielen lieben Dank dafür!

16 Kommentare

  1. Pingback: #FRD: 6 faire Outfits + Fair-Fashion Online-Shop Eröffnung

  2. Pingback: Fair-Fashion: Loopschal aus Bio-Baumwolle von SHIPSHEIP

  3. Das Outfit gefällt mir richtig gut! Die Tasche ist ja echt mal der Hammer und die langen Shirts von Funktionsschnitt habe ich auch schon ins Auge gefasst :). Die sehen richtig bequem aus. Wenn es so richtig kalt wird, setze ich auf den guten, alten Lagen-Look. Nur sehe ich damit schonmal schnell wie ein Michelin Männchen aus ;).
    Liebe Grüße,
    Feli

    • Hallo liebe Feli,

      vielen Dank für deine lieben Worte! 🙂

      Die Shirts von Funktionschnitt sehen nicht nur bequem aus, sie sind es definitiv auch. Der Stoff fühlt sich super glatt und weich an.

      Der Lagen-Look ist immer ein guter Tipp und wird auch bei mir in den nächsten Wochen definitiv öfter zum Einsatz kommen – wie gesagt, ich bin eine richtige Frostbeule 😛

      Ganz liebe Grüße,

      Julia

  4. Hi Julia,
    sehr cooler Look, würde ich 1 zu 1 auch so anziehen 🙂 Vor allem wusste ich gar nicht, dass Lyocell so tolle Eigenschaften hat! Bin ganz begeistert und werde mir Shirts aus diesem Material definitiv mal genauer ansehen!
    Übrigens habe ich jetzt auch noch im Matt&Nat Sale zugeschlagen und freue mich schon RIESIG auf meine Tasche 🙂

    Liebe Grüße
    Julia

    • Hallo liebe Julia,

      freut mich, dass der Look dir gefällt 🙂 Lyocell musst du unbedingt einmal ausprobieren, ist wirklich großartig! Bei Funktionschnitt gibt es noch ein paar weitere Shirts aus dem Stoff.

      Toll, dass es bei dir geklappt hat und deine Favoriten-Tasche noch nicht ausverkauft war. Wünsche dir jetzt schon ganz viel Freund mit dem Stück, bin mir sicher die wirst du haben 🙂

      Ganz liebe Grüße,

      Julia

  5. Die veganen Chelsea-Boots finde ich klasse! Vor allem super auch, dass sie ein gutes Profil haben. Wie viele Schuhe gibt es denn bitte, die zwar schick sind, aber die man im Winter kaum tragen kann, weil sie so unpraktisch sind? Zum Glück gehören diese nicht dazu.

    Liebe Grüße
    Lena

  6. Die Fotos sind ihr wirklich gut gelungen, sehr hübsch siehst du aus!
    Ich habe von Will schon seit einiger Zeit ein Paar Stiefel und ein Paar Brogues. Beide ebenfalls nach etwas Einlaufen wunderbar bequem. Und auch wenn Will in deinem Zitat schreibt, dass er neue Modedesigns umsetzen möchte, so finde ich doch, dass alle seine Modelle auf ihre Weise schon sehr zeitlos sind und man nicht Gefahr läuft, sie in drei Jahren plötzlich überhaupt nicht mehr zu mögen. Ein Kauf (fast) für die Ewigkeit also. 🙂
    Und Lyocell muss ich wirklich endlich mal am eigenen Leib ausprobieren, ich habe inzwischen schon so oft davon gelesen!

    • Über die lieben Wort freut sich Anna sicherlich 🙂 Und ich mich natürlich auch, vielen Dank für das Kompliment!

      Stimme da vollkommen mit dir überein was das zeitlose betrifft. Ich trage schon lange hauptsächlich Chelsea-Boots. Von meinen alten Boots hat sich leider die Sohle immer gelöst. An diesen hier werde ich sicherlich lange Freude haben 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.